Impressum/Datenschutz

Anbieterkennzeichnung

Verantwortlich für diese Internetpräsenz ist

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig
Telefon: 0178 – 84 83 323

Mail: sebastian[at]erleb-bar.de

Hosting: IMANIA
Programmierung Obsternte-Karte: highfiles

Haftungsbeschränkung

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass wir auf der erleb-bar verlinkte, externe Internetangebote zwar sorgfältig prüfen. Verantwortlich für diese Angebote sind aber deren Betreiber. Wir empfehlen dir die verlinkten Seiten zum Zweck der inhaltlichen Auseinandersetzung, machen uns deren Formen und Inhalte aber ausdrücklich nicht zu Eigen.

Das gilt im gleichen Umfang auch für Internetangebote, die von ausdrücklich als Partner bezeichneten Betreibern angeboten werden. Denn Partnerschaft bedeutet für uns, zum gegenseitigen oder gemeinsamen Vorteil zusammenzuarbeiten. Partnerschaft bedeutet nicht Gleichmacherei.

Datenschutzerklärung

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

diese Datenschutzerklärung klärt dich über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb meines Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen auf.

Ich habe das Ziel, Ihre personenbezogenen Daten sparsam, vertraulich und korrekt zu behandeln und im Rahmen meiner Leistungserbringung für deine Veranstaltung zu verwenden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare Person, wozu z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Geburtsdatum zählen.

Fragen zum Datenschutz beantworte ich dir gern auch persönlich.

Verantwortlicher

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

Telefon: 0178 – 84 83 323

Mail: sebastian[at]erleb-bar.de
Impressum: https://www.erleb-bar.de/impressum

Zweck der Verarbeitung

In erster Linie benötige ich deine Daten, um meine Mitmach-Programme mit dir und zu deiner Zufriedenheit umsetzen zu können. Bei einem Kindergeburtstag möchte ich schließlich wissen, wer überhaupt das Geburtstagskind ist und wie alt er oder sie wird. Darüber hinaus werden Daten verarbeitet, um dieses Online-Angebot mit seinen Funktionen und Inhalten, beispielsweise meine kostenlosen Anleitungen, zur Verfügung stellen und Anfragen beantworten zu können. Außerdem werden Daten für Sicherheitsmaßnahmen wie Spamschutz und die Reichweitenmessung meines Onlineangebots verarbeitet. Ich habe ja auch ein berechtigtes Interesse daran zu wissen, wie viele Mitmenschen meine Onlineangebote nutzen.

Je nach Nutzung meines Onlineangebotes werden vor allem Namen, Adressdaten, E-Mail-Adressen, IP-Adressen, Telefonnummern, Texteingaben, Fotos oder Videos, besuchte Internetseiten, Zugriffszeiten, Inhalte und Geräte-Informationen verarbeitet.

Begriffsklärungen

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Sicherheitsmaßnahmen

Ich bitte dich, dich regelmäßig über die Inhalte dieser Datenschutzerklärung zu informieren. Die Zeit bleibt schließlich nicht stehen. Unter Umständen sind Veränderungen notwendig. Wenn deine Mitwirkung erforderlich ist, zum Beispiel deine Einwilligung, werde ich dich informieren.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Wenn ich bei der Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen offenbare, sie an diese übermittle oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähre, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, du eingewilligt hast, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen, zum Beispiel beim Webhosting.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern ich Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten lasse oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung meiner (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage deiner Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen geschieht. Die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“).

Rechte der betroffenen Personen

Du hast das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.

Du hast das Recht, die Vervollständigung der dich betreffenden Daten oder die Berichtigung der dich betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Du hast das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden oder alternativ eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Du hast das Recht, die dich betreffenden Daten, die du mir bereitgestellt hast, nach Maßgabe des zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Du hast das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Du kannst der künftigen Verarbeitung der dich betreffenden Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient vor allem dazu, die Angaben zu einem Nutzer oder dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist, während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies oder Session-Cookies werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als permanent oder persistent werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als Third-Party-Cookie werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden. Da ich in meinen kostenlosen Anleitungen Werbung einblenden lasse, werden in meinen Online-Angebot solche Third-Party-Cookie eingesetzt.

Es werden temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls du als Nutzer nicht möchtest, dass Cookies auf deinem Rechner gespeichert werden, schlage ich dir vor, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen deines Browsers zu deaktivieren. Dadurch nimmst du allerdings Funktionseinschränkungen meines Online-Angebotes in Kauf. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden.

Löschung von Daten

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die gespeicherten Daten nach 36 Monaten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das gilt z.B. für Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Manchmal wird es sich nicht verhindern lassen, dass ich Geburtstagskinder oder dich als Kunden nicht gänzlich aus meinem Gedächtnis löschen kann, dich auf der Straße identifizieren und z.B. freundlich grüßen kann.

Hosting

Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich für den Betrieb meines Onlineangebotes einsetze.

Hierbei verarbeitet mein Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen an der Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes.

Folgende Daten werden in Logfiles temporär gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Erbringung vertraglicher Leistungen

Im Rahmen der Auftragsanbahnung und meiner Leistungserbringung für deine Veranstaltung speichere ich die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. Grundsätzlich lösche ich solche Daten nach 36 Monaten.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit mir, z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder über soziale Medien, werden deine Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Sprich: Ich antworte dir. Ich lösche die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind, nach 36 Monaten.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage meiner berechtigten Interessen gespeichert. Das erfolgt zu meiner Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt. In diesem Fall kann ich selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und bin daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Ich versende einen Newsletter über Email, um über anstehende Veranstaltungen und Aktionen zu informieren. Dazu benutze ich deinen Vornamen und deine Email-Adresse. Ich frage persönlich nach, ob du diesen Newsletter erhalten willst. Du kannst dich jederzeit aus meinem Newsletter abmelden. In der Email findest du in der Fußzeile einen Link, um dich auszutragen.

Akismet Anti-Spam-Prüfung

Mein Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke verarbeitet werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

VG Wort

In meinen Anleitungen nutze ich das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (INFOnline GmbH, Brühler Str. 9, D-53119 Bonn. ) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Deine Identität bleibt immer geschützt.

Google Universal Analytics

Ich setze Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Google wird diese Informationen in meinem Auftrag benutzen, um die Nutzung meines Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen.

Ich setze Universal Analytics ein. Das bezeichnet ein Verfahren von Google Analytics, bei dem die Nutzeranalyse auf Grundlage einer pseudonymen Nutzer-ID erfolgt und damit ein pseudonymes Profil des Nutzers mit Informationen aus der Nutzung verschiedener Geräten erstellt wird.

Die IP-Anonymisierung ist aktiv. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ kannst du Google Analytics hier deaktivieren. Da ich für den Betrieb meiner Online-Angebote auf Reichweitenmessung und Nutzerdaten angewiesen bin, möchte ich dich bitten, dich zählen zu lassen. Daten der Nutzer werden nach 26 Monaten gelöscht oder anonymisert.

Amazon-Partnerprogramm

Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, mit dem ich durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdienen kann (sog. Affiliate-System). Diese Werbeanzeigen werden in meinen kostenlosen Anleitungen eingeblendet. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend ein Produkt bei Amazon erworben haben.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Ich unterhalte Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen dieser Datenschutzerklärung angegeben, verarbeite ich die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Ich setze innerhalb meines Onlineangebotes Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos, nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”.

Dies setzt die Nutzung deiner IP-Adresse zur Übermittlung der Inhalte voraus. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die Pixel-Tags können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Third-Party-Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung meines Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Mit Unterstützung des Datenschutz-Generators von RA Dr. Thomas Schwenke. Vielen Dank.